Über uns

Das Jugendzentrum Plateau ist ein diözesanes Jugendzentrum und besteht aus zwei hauptamtlichen MitarbeiterInnen sowie einer  Praktikantin:
- Maximilian Leeb (Jugendzentrumleiterin),
- Katharina Filzmaier (Jugendleiterin),
- einem Praktikanten oder einer Praktikantin vom Freiwilligen-Sozialen-Jahr

Das JUZ ist ein offener Betrieb. Wir haben fixe Öffnungszeiten in denen Jugendlichen zwischen 13 und 19 Jahren kommen und gehen können, wann immer sie wollen. Während dieser Zeit stehen ihnen der angrenzende Sportplatz, der Freitzeit- und der Clubraum zur Verfügung. Im Freizeitraum befindet sich ein Tischtennis-, Billard- und Wuzeltisch.
Der Clubraum ist für die Jugendlichen das Wohnzimmer, wo an der Bar Süßigkeiten, Toast, Pizza und antialkoholische Getränke (im JUZ ist Alkoholverbot) angeboten werden. Für weitere Unterhaltung sorgen Gesellschaftsspiele und die Möglichkeiten Musik zu hören.
In dieser Zeit schmeißen die Teammitglieder den Betrieb und haben ein offenes Ohr für alles. 

Außerhalb der Öffnungszeiten bieten wir die Möglichkeit einer "Sprechstunde". Diese ist mit der Betreuungsperson auszumachen. 
In dieser Zeit können Jugendliche kommen und ihre persönilchen Probleme besprechen. Es wird ihnen zugehört und versucht  ihnen zu helfen. Gemeinsam suchen wir nach einer Lösung oder vermitteln Adresse von anderen Fachstellen.